Nimmt das Tierheim Pensionsgäste?

Ja. Wenn Sie in den Urlaub fahren möchten und Ihr Tier nicht mitnehmen können, besteht die Möglichkeit es ins Tierheim in Pension zu geben. Allerdings sind die Aufnahmemöglichkeiten begrenzt. Besonders in der Ferienzeit ist es daher notwendig, das Tier vorher rechtzeitig anzumelden. Vorraussetzung ist selbstverständlich, daß Ihr Tier ausreichend geimpft und gesund ist, Hunde müssen außerdem über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

Tagespreise Pensionstiere:

  • Hunde: 10,- Euro
  • Katzen: 5,- Euro
  • Kleintiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel,..): 3,- Euro

Bei Kleintieren gilt: Bei mehreren Tieren im gleichen Käfig kostet das erste Tier den vollen Preis, jedes weitere Tier die Hälfte.

Grundsätzlich sollten Sie aber bedenken, dass ein Aufenthalt im Tierheim großen Stress bedeutet. Im Interesse Ihres Tieres sollten Sie sich zunächst bemühen, ob sich nicht jemand findet, der das Tier zu Hause versorgen kann. Übrigens: Sowohl im Inland als auch im Ausland gibt es viele Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze, in denen man mit Hund Urlaub machen kann. Adressen finden Sie z.B. in Tierzeitschriften.