Startseite

Willkommen im Tierheim Bayreuth

4727e196e9

Das Tierheim Bayreuth besteht schon seit über 50 Jahren und ist am südlichen Stadtrand von Bayreuth, abseits von allem Trubel, am Waldrand gelegen.

Bei rund 600 Tieren jährlich, die bei uns fürsorgliche Aufnahme und Pflege finden, können wir Ihnen natürlich nicht alle unserer Schützlinge zeigen, die derzeit bei uns leben. Wir bemühen uns jedoch stets, möglichst viele unserer Tiere aktuell zu zeigen.

Über ihren Besuch, die Übernahme eines Tieres oder eine Spende würden wir uns freuen. Unter dem Punkt „Unterstützung“ ist zu entnehmen, welche Sachspenden wir dringend benötigen.


Ergebnis der Vorstandswahl

Liebe Mitglieder,
das gesetzliche Quorum für die Gültigkeit der Wahl von mehr als 50 % aller stimmberechtigten Mitglieder wurde mit 243 abgegebenen Stimmen weit übertroffen.
Es entfielen auf die einzelnen Listen folgende Stimmen:
Liste 1: 178
Liste 2: 8
Liste 3: 52
Liste 4: 1
Liste 5: 0

Gewählt ist damit die Liste 1. Herzlichen Glückwunsch an Anette Kramme, Regina Lindner, Sandra Reiß, Sebastian Norck, Andreas Zippel, Anna Jaschke, Mirko Matros, Dieter Kaiser, Tobias Haschka. Von einigen Gewählten müssen noch die Erklärungen über die Annahme der Wahl eingeholt werden. Die Änderungen werden unverzüglich dem Vereinsregister bekanntgegeben.

Tina Karimi-Krause
Wahlleiterin


Liebe Besucherinnen und Besucher des Tierheims Bayreuth,
zunächst einmal sind wir sehr froh, dass wir trotz Pandemie weiterhin unsere Tiere vermitteln können und dass auch das Katzenstreicheln und Gassigehen bei uns möglich ist.
Jedoch gelten auch bei uns die 3G-Regeln, welche Besucher des Tierheims nachweisen müssen. Jegliche Besuche können nur mit vorheriger Terminvergabe erfolgen und natürlich nur bei Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelung und der FFP2-Maskenpflicht.
Auch wir hoffen weiterhin, dass sich die Lage bald entspannen wird. Vielen Dank für euer Verständnis und für die Unterstützung, die wir erhalten.

Tierheimkalender 2023

Ab sofort ist der neue Kalender 2023 hier im Tierheim zum Preis von 8 Euro erhältlich.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihren Kauf die Arbeit unseres Tierheims und unsere Schützlinge unterstützen würden. Der Erlös kommt zu 100 Prozent unseren Tieren zu Gute.

 




Liebe Tierheimbesucher*innen!
Corona bedingt konnten wir nur noch Einzeltermine für feste Tierinteressenten vergeben. Nun konnten wir, wie viele andere Tierheime auch, durch diese Terminvergaben beobachten, dass die Tiere viel entspannter sind, da sie keine Aufregung mehr durch viele Besucher haben, die einfach nur mal gucken wollen.
Dies führte zu ausführlicheren, entspannteren Vermittlungsgesprächen, weil wir intensiver beraten und informieren können.
Alle unsere Vermittlungen laufen durchweg positiv und wir können tatsächlich zu den ausgeglichenen Tieren auch zufriedenere Interessenten erleben.
Aus diesem Grund haben wir uns zusammen mit anderen Tierheimen entschieden, die Tiervermittlungen weiterhin nur nach telefonischer Absprache und mit Einzelterminen durchzuführen.
Das Gassigehen mit den Tierheimhunden ist durch unsere Stamm-Gassigeher gewährleistet, d.h. unsere Tierheimhunde kommen regelmäßig zu ihren Spaziergängen.
Katzen streicheln ist in einem begrenzten Umfang, ebenfalls nur nach telefonischer Voranmeldung, möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie weiterhin gesund!

Eine weitere Möglichkeit uns zu helfen, ist es die Aktion von Fressnapf – Tierisch engagiert – zu unterstützen. Nachdem unsere ersten Projekte dank Ihrer Spenden erfolgreich abgeschlossen sind, haben wir ein neues Projekt gestartet.


Allgemeine Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Quelle: www.anwalt.de