Private Vermittlung

Vermittlungen von Privatpersonen

Die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern sind noch bei ihren Eigentümern.

Die Angaben zu diesen Tieren stammen ausschließlich von den Eigentümern.

Dieser Service wird den Inserenten kostenlos zur Verfügung gestellt, jedoch sind Spenden immer herzlich willkommen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen und diesen und weiteren Service ermöglichen. Vielen Dank.

Kleiner Katerchen sucht liebevolles Zuhause

Der kleine schwarz-weiße Kater ist bereits vor einigen Wochen  bei mir im Stall aufgetaucht und geblieben. Er ist etwa ein halbes Jahr alt. Zur Zeit wird er noch gegen Schnupfen behandelt.

Danach soll er zeitnah geimpft und kastriert werden. Nach mehreren Wochen des Anfütterns ist er jetzt zutraulich und enorm verschmust. Stubenrein ist er bereits. Er ist sehr umgänglich, hat bisher kein einziges Mal gebissen oder gekratzt, auch nicht beim Tierarzt. Da mein Hund keine Katzen mag, suche ich auf diesem Weg ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause für das kleine Goldstück.

Da er lange draußen gelebt hat, sollte ihm Freilauf fernab von stark befahrenen Straßen ermöglicht werden können. Spätestens Ende November könnte der kleine Kater kastriert und geimpft in sein neues Zuhause umziehen. Er wird gegen eine Schutzgebühr von 65 Euro und nach Platzkontrolle abgegeben.

Interessenten können sich über What’s App bei mir melden. Carmen Bernard, Tel.: 0179-2134283

(11.11.2019)

4 Kaninchen suchen neues Zuhause

Happy & Sunny

HAPPY (li.) ist ein fast 2 jähriges, kastriertes Männchen. Er ist sehr aufgeweckt und neugierig. SUNNY (re.) dagegen ist ein sehr schüchternes und verfressenes 1 1/2 jähriges Mädchen. Beide solten nur zusammen vermittelt werden, da SUNNY den kleinen HAPPY über alles liebt.

Sid & Summer

Unsere anderen beiden Kleinen heißen SID (li.) und SUMMER (re.).
SID ist der agilste und neugierigste von allen, er frisst sehr gerne aus der Hand und läuft auch schonmal einem hinterher. Er ist bereits kastriert und ca. 1 Jahr und 3 Monate alt. SUMMER ist unser kleiner Flummi, sie hüpft und springt überall drüber und drauf, sie ist ein 1 1/2 jähriges Weibchen.

Schweren Herzens müssen wir uns leider aus privaten Gründen von unseren Zwergkaninchen trennen, alle 4 Hasen leben bei uns paarweise in der Wohnung und wir würden sie gerne in liebevolle Hände abgeben.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Pierre und Sabrina Kracht, Tel.: 0176/61428754 oder 0152/08647131

(09.11.2019)

LEILA

Leila wurde ca im Mai 2016 in Rumänien geboren und hatte ganz viel Glück, denn Tierfreunde waren zu der Zeit in der Tötung Targu Jiu und sie konnten sie dort rausholen.Leila hatte Bisswunden aber nun ist alles geheilt und sie ist trotz das sie die Hölle erlebt hat ein Sonnenschein der alle Menschen liebt und zu jedermann freundlich ist.

Leila ist sehr anhänglich und saugt Liebe auf wie ein Schwamm!Auch Besucher werden ganz nett begrüßt und sie freut sich über jede Art von Aufmerksamkeit.

Leila kann schon für ein paar Stunden mit den Hundekumpels alleine bleiben und macht nichts kaputt ,ist stubenrein ,läuft gut an der Leine und ist abrufbar.Leila fühlt sich in Haus wohl und ein Spielchen im Garten mit den anderen Hundekumpels lässt sie nicht aus.Sie versteht sich gut mit allen in unserer Hundegruppe. Bei fremden Hunden ist sie unsicher.Leila mag keine Katzen.

Wir suchen für unsere Leila liebe Menschen,gerne auch mit Kindern ab 10 Jahren die ihr die Liebe geben nach der sie sich so verzehrt und ihr noch das Hunde ABC gewaltfrei beibringen möchten. Leila ist natürlich kastriert,geimpft,gechippt ,hat einen EU-Pass und ist nur ca 40 cm klein bei ca 12 kg.

Leila ist ein wundervolle Hündin und hat mit ihrer liebevollen,süßen Art hier alle um den Finger gewickelt . Wessen Herz soll Leila ganz schnell zum schmelzen bringen?

Leila wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Leila wartet bei uns in 93096 Köfering auf lieben Besuch. Tel.
09406/958050 oder 0152/07445440

(17.10.2019)

UCKI

UCKI (ca. 1 Jahr, 42 cm, 17 kg) erinnert optisch an einen etwas zu tief geratenen Labradormischling mit schönen großen Augen und ist charakterlich ebenso einzigartig.

Er ist sehr verträglich mit allen Menschen und liebt es mit Kindern zu toben. Da er noch ein wenig ungestüm ist, sollten diese am besten standfest sein. Er spielt gerne im Wasser und genießt schöne Spaziergänge im Wald. In der Stadt ist er noch etwas überfordert und findet alles viel zu spannend.

UCKI ist für Familien, wie auch Pärchen oder Einzelpersonen bestens geeignet. Allerdings sollten Sie sportlich sein bzw. Spaziergänge und Zeit im Freien genießen. Er ist ein typischer Junghund der gerade viel Unfug im Kopf hat und schon mal seine Grenzen austestet. Die Leinenführigkeit und die Begegnung mit anderen Hunden an der Leine muss noch geübt werden!  Dabei ist er im Haus eher ruhig. Zurzeit besucht er eine Hundeschule.  Er ist sehr intelligent, verspielt und schmusebedürftig, aber auch ein bisschen stur. Er weiß eben was er will.

UCKI sucht Menschen die mit ihm trainieren wollen und mit ihm an seinen Schwachstellen konsequent aber liebevoll arbeiten. Er ist ein klassischer Rohdiamant mit liebenswertem Charakter der darauf wartet Teil einer netten, humorvollen Familie zu werden. Wenn Sie den kleinen Kerl kennenlernen möchten oder mehr über ihn erfahren wollen, melden Sie sich gerne bei der Tierhilfe Franken!

UCKI ist zur Zeit in Bayreuth auf einer Pflegestelle und kann dort sehr gerne besucht werden!

Büro: 09244 / 98 23 166; Frau Susanne Schlor: 0911 / 78 49 608; Frau Carmen Baur: 09151 / 82 69 0

(08.10.2019)

TAMMY

TAMMY, Deutschkurzhaar-Bernersennen Hündin, kastriert, 5 Jahre alt, wohnhaft in der Oberpfalz

TAMMY’s Liebe zu den Menschen ist schier überwältigend. Kinder sollten daher schon etwas größer und standhaft sein. Gegenüber anderen Hunden ist sie souverän und gut verträglich. Man verliert unheimlich schnell sein Herz an diese liebevolle Schönheit, jedoch wird sie nur an aktive Menschen mit viel Erfahrung vermittelt.

TAMMY ist sehr agil, braucht viel Bewegung und sollte auch mit Kopfarbeit ausgelastet werden. Außerhalb des Grundstücks (welches eingezäunt sein sollte, da sie den rassetypischen Jagdtrieb hat) hat sie erziehungstechnisch Nachholbedarf. Derzeit ist sie sehr außenorientiert. Es benötigt hierbei Menschen die ihren Trieb in geregelte Bahnen lenken können. Außerdem ist zu erwähnen, dass sie auch mal alleine bleiben kann, den Kontakt zu den Menschen jedoch unheimlich braucht. Sie möchte dazugehören, teilhaben und ihr Mensch/ihre Menschen sollten wirklich viel Kuscheln wollen.

In Ihrem jetzigen Zuhause wird sie geliebt, jedoch oder gerade deswegen wird ein neues Heim gesucht. Sie braucht einen Platz mit mehr Zeit und Erfahrung als ihr in den letzten 5 Jahren geboten werden konnte.

Bei erstgemeintem Interesse: P. Kandlbinder: ‪015140520012

(04.10.2019)

TUBBS sucht liebevolles Zuhause

TUBBS (geb.: 23.12.2017) ist geimpft und kastriert.

Aus privaten Gründen kann ich mich leider nicht mehr um den munteren TUBBS kümmern. Deshalb suche ich für ihn dringend ein neues Zuhause mit großem Garten, da er viel Auslauf braucht.

Er liebt es zu schmusen. Fremden gegenüber ist er misstrauisch. Katzen sollten in seinem neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Seine neuen Besitzer sollten auf jeden Fall viel Erfahrung und Zeit haben.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Frau Dukart, Email: alladukart@gmail.com

(02.09.2019)

JAMIE sucht ein schönes Zuhause als Einzelkatze

JAMIE wurde im Frühjahr 2018 geboren. Er wurde im Herbst in einem ganz schlimmen gesundheitlichen Zustand aufgefunden. Mittlerweile ist aus ihm ein lebhafter und verspielter Powerkater geworden.

Er ist kastriert und stubenrein. Menschen mag er sehr,  ist anhänglich und sehr verschmust. Er gibt Näschen, will am Bauch gekrault werden und ist immer lieb. Hunde kennt er und hat damit keine Probleme, genauso wenig mit älteren, verständigen Kindern.

JAMIE war lange in tierärztlicher und homöopathischer Behandlung. Leider ist aus seinem früheren, schlechten Gesundheitszustand eine Veränderung der Luftwege geblieben, die dazu führt, dass er bei Anstrengung hörbare Atemgeräusche macht. Dieses „Schnorcheln“ beeinträchtigt ihn aber in keinster Weise, er braucht keine Medikamente und keine weitere tierärztliche Behandlung.

Leider versteht er sich überhaupt nicht mit anderen Katzen und greift diese sofort an. Deshalb kann er auch nicht bei mir bleiben, vor allem meine 19 jährige taube Katze leidet sehr unter ihm. Daher suche ich für ihn einen Einzelplatz bei lieben Menschen, die ihm auch Freigang (in einer ruhigen Gegend) bieten können. Abgegeben wird er nur mit Schutzvertrag und Platzkontrolle.

Bei Interesse würde ich mich über einen Anruf sehr freuen: Adele Pscherer 0176/12606498

(20.08.2019)

2 Kaninchen-Mädels suchen neues Zuhause

Die beiden Kaninchen-Mädels suchen ein neues Zuhause. Sie sind sehr lebendig und sind auch im Winter ein Aussengehege gewohnt. Beide sind 9 Monate alt, Schwestern, und verstehen sich gut. Ich würde die Tiere in Bayreuth auch vorbeibringen können.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Gertrud Burger, Tel/WhatsApp : 0157/54648974

(23.05.2019)

Meerschweinchen-Trio sucht liebevolles neues Zuhause

Das weiße Meerschweinchen ist unser HELMUT wird im Februar 2 Jahre alt. Er ist etwas scheu aber sehr lieb.
Das schwarze Meerschweinchen ist BLACKY und wird im März 2 Jahre alt und sehr zutraurlich und frisst aus der Hand.
Das graue Meerschweinchen HERBERT ist der Sohn von Helmut dem weißen und am September 2018 geboren. Er ist etwas schüchtern.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Frau Volk-Zettner, Tel. 0176-30697079 oder Email: a.volk-zettner@web.de

(28.01.2019)

MATO

Rasse: bulgarischer Mischling
Alter: 9 Monate
Größe: ca. 50cm
Verträglich mit Artgenossen, freundlich zu Menschen, weitgehend stubenrein
Kastriert, gechipt, geimpft, besitzt einen EU Heimtierpass.

Mato wurde in Bulgarien geboren, dort lebte er seit er sehr jung ist auf einer privaten Pflegestelle mit vielen anderen Hunden, unter anderem seinen Geschwistern. Das Leben innerhalb einer Behausung hatte er erstmal gar nicht kennengelernt.
Bei uns auf der Pflegestelle angekommen zeigte er sich direkt freundlich, offen und orientierte sich sofort an unserer Hündin. Sehr schnell passte er sich an die neue Lebensweise an, überwand direkt am 2. Tag seine Angst vor dem Treppenhaus, wird auch außerhalb der Wohnung immer ansprechbarer und achtet allgemein immer mehr auf den Menschen. Am Grundgehorsam muss zwar noch gearbeitet werden, Sitz, Platz und Komm kann er jedoch schon in vielen Situationen. Sofern keine Ablenkungen (andere Hunde etc.) auftauchen, läuft Mato auch bereits super an der Leine. Dennoch besteht hier auf jeden Fall noch Trainingsbedarf.
Altersgemäß kommt Mato eher schlechter von selber zur Ruhe. Für ihn wäre es auf jeden Fall wichtig einen Ruheort einzurichten, wo er sich von seinen täglichen Abenteuern erholen kann.

Alleinbleiben wurde schon getestet, solang man ihm etwas zu Knabbern gibt stört es ihn nicht.
Mato ist unsicher bei kleinen Kindern und sollten Kinder bestenfalls schon älter sein.
Wer möchte diesem unkomplizierten, lieben und sportlichen Kerl ein schönes Zuhause schenken?

Bei Interesse oder Fragen gerne unter folgender Nummer melden: 015776389245
Mato’s Pflegefrauchen, Anny Huang gibt Ihnen dann gerne mehr Auskunft.

(23.07.2018)